Sie sind hier: Startseite » Garten » Bodentest

Bodentest

Kostenloser Bodentest

Am Freitag, 02. März 2012, findet bei uns von 10 - 17 Uhr wieder eine KOSTENLOSE, individuelle Analyse Ihres Bodens statt. Was Sie dazu mitbringen müssen, erfahren Sie weiter unten.

Warum einen Bodentest machen?

Sicherlich haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es möglich ist, dass die einen Pflanzen in Ihrem Garten besser gedeihen als andere. Warum wächst der Salat so gut, während die Tomatenpflanzen kaum Früchte tragen?

Bei den folgenden 3 Bodenfaktoren kann eine fundierte Bodenanalyse helfen, viele Probleme beim Pflanzenwachstum zu lösen:
1. Boden-pH-Wert: Dieser Wert ist in den meisten Gärten zu niedrig, da er Umwelteinflüssen, wie saurem Regen, ausgesetzt ist. Dies hat zur Folge, dass die Nährstoffaufnahme nicht mehr richtig funktioniert und Ihre Pflanzen nur schlecht oder gar nicht mehr wachsen.

2. Die Bodenstruktur: Dieser Faktor ist in erster Linie wichtig für die Wasserversorgung und damit auch für die Nährstoffversorgung der Pflanze (Pflanzen nehmen Nährstoffe nur in wassergelöster Form auf). Die Bodenstruktur ist aber auch wichtig für die Entwicklung einer guten Bodenfauna (Regenwürmer und Mikroorganismen), die zu einer guten Entwicklung des Wurzelsystems beiträgt.
3. Die Nährstoffversorgung: Dieser zentrale Wachstumsfaktor bestimmt entscheidend die Entwicklung der Pflanzen. Wenn der Pflanze ein wichtiger Nährstoff fehlt, können viele lebenswichtige biochemische Prozesse nicht oder nur mehr eingeschränkt ablaufen, was zum Welken der Pflanze führen kann. Außerdem kann die Zugabe von bestimmten Nährstoffen durch eine zusätzliche Düngemaßnahme zu einer erhöhten Vitalität der Pflanze führen (z. B. Magnesium für schönes grünes Laub).

Wie wird's gemacht?

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihrer Gartenerde Nährstoffe oder Kalk fehlen, kommen Sie bei uns mit einer Bodenprobe vorbei.
Dazu entnehmen Sie Ihrem Gartenboden bzw. Rasen an verschiedenen Stellen (aus bis zu 10 cm Tiefe) Erde, mischen diese und bringen ca. 1 Ltr. zur Untersuchung mit. Sie erhalten innerhalb von 7 Tagen eine schriftliche Auswertung über Kalkhaushalt und Bodenaktivität zusammen mit einem fachkundigen Düngevorschlag.

Diese Analyse kostet Sie nur 5,- €. Bei Ihrem nächsten Einkauf wird dieser Betrag bei Vorlage des entsprechenden Kassenzettels verrechnet.

WICHTIG ZU BEACHTEN:

  • Bitte beschriften Sie Ihre Bodenprobe mit Ihrem Namen, laden folgendes Formular zur "Abgabe der Bodenprobe" [20 KB] herunter, füllen dieses aus und bringen alles zusammen bei uns vorbei.
  • Bitte mischen Sie keine Bodenproben unterschiedlicher Kulturen (Rasen, Ziergarten etc.).
  • Bitte nehmen Sie für jede Kultur ein seperates Formular.